Erstens: Die Menschen tragen nicht
genug Hüte.
Zweitens: Materie ist Energie. Im Universum gibt es sehr viele Energiefelder, die wir auf normalem Wege nicht wahrnehmen können. Einige dieser Energien haben eine spirituelle Quelle, welche auf die Seele einer Person einwirkt. Jedoch existiert diese Seele nicht "ab initio"*, wie das orthodoxe Christentum uns lehrt. Sie muss ins Sein gebracht werden, durcht einen Prozess geleiteter Selbstbeobachtung. Dies wird jedoch so gut wie nie erreicht, auf Grund der einzig artigen Fähigkeit des Menschen sich durch alltägliche Trivialitäten vom Geistigen ablenken zu lassen.

(Aus: Monty Pythons - Sinn des Lebens)
*
Ab initio: (lat.) "Von Anfang an"

Es irrt der Mensch, so lang er strebt.
(aus: J. W. von Goethe - Faust)

"Und woher weißt du, dass du selbst verrückt bist?"
"Zunächst einmal", sagte die Katze, "ist ein Hund doch nicht verrückt. Zugegeben?"
"Meinethalben", sagte Alice.
"Nun also", fuhr die Katze fort, "siehst du: ein Hund knurrt, wenn er zornig ist, und wedelt mit dem Schwanz, wenn er sich freut. Ich dagegen knurre, wenn ich mich freue, und wedle mit dem Schwanz, wenn ich zornig bin. Folglich bin ich verrückt."
(aus: Lewis Carroll - Alice im Wunderland)

Weisheit der Woche:
Verurteilungen verursachen Verurteilte ... und Überzeugungen Überzeugte.
(aus: Malaclypse der Jüngere - Principia Discordia)

Weisheiten Archiv

Alle Beiträge auf einen Blick

Gratis bloggen bei
myblog.de